Schuetz_Philipp_002 (Medium)

Erläuterung Bild 2: Dieser Vogel lässt gerade etwas fallen; vielleicht sein Essen, vielleicht einen kleinen Schatz, den er gefunden hat. Wie Menschen sehen in solchen Missgeschicken wenig Gutes… Klar; es ist eben einfach ärgerlich, wenn so etwas „sinnloses“ passiert. Manchmal klagen wir Gott dafür an und verstehen den Sinn hinter vielen Dingen nicht. Doch was denkt sich dieser Vogel? Wahrscheinlich nicht viel… Holt er sich eben den nächsten Wurm.
Das Bild ist etwas besonderes, es strahlt etwas aus, obwohl ein Missgeschick zu sehen ist. Und ich denke so wie ich in diesem Bild etwas besonderes sehe, gerade auch weil so etwas „ärgerliches“ auf dem Bild passiert; so können wir auch andere Menschen trotz Missgeschicken durch unseren Glauben voller Liebe betrachten und das Schöne in Ihnen sehen. Der Glaube an Gott gibt uns die Möglichkeit das Schöne zu sehen; wir müssen nur genau hinsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.